Herzlich Willkommen hier bei uns im Together for eternity, .
Wir sind ein frei erfundenes Forum das auf keinem Film/Serie oder Buch basiert.

Schaue dich in ruhe um, und bei Fragen steht dir das Team immer gerne zur Verfügung.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Das Forum hier ist geschlossen. Wir sind umgezogen. http://seduction.forumotion.com/

Teilen | 
 

 Privater Tanz mit folgen?

Nach unten 
AutorNachricht
Ian Blacktiger
Ich bin der ADMIN
Ian Blacktiger


BeitragThema: Privater Tanz mit folgen?   Sa 3 Nov - 23:00


Wer spielt alles mit?


Ian & Samantha



Dürfen sich andere dazu gesellen?


Nein



In welcher Zeit spielt ihr?


03.12. abends



Darf das Team euer Play manipulieren?


Nein


~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Normalerweise betrat Ian dieses Lokal immer nur für ein Geschäftsessen, Ihm gefiel die Show und er wollte eine entspannte Atmosphäre haben wenn er seinen Geschäftspartner das Geld aus der Tasche zog. Hier bemerkten sie meist gar nicht was genau für Verträge sie unterschrieben denn die meisten legten ihre Aufmerksam dann doch ehr auf die leicht bekleideten Damen. Aber auch Ian warf ab und an einen Blick auf die Bühne. Doch galt seine Aufmerksamkeit immer nur einem Mädchen. Samantha hieß sie das wusste er schon und heute war er hier gekommen um sie alleine für sich tanzen zu lassen. Ian wusste das das kein Schuppen war in dem die Frauen sich für die Männer auszogen oder wo die Männer die Frauen anfassen durften aber das wollte er auch nicht. Er wollte sie einfach nur angucken und sie dabei beobachteten wie sie tanzte. Natürlich war ihm klar das wer dafür mich nur den normalen Eintrittspreis hin legen musste aber Geld spielte bei ihm noch eine Rolle den hatte mehr als genug davon.

Also setzte Ian sich an seinen Stammtisch und wartete bis die Show begann. Als die Kellnerin die ihn immer bediente zu ihm kam sagte er ihr was er wollte und sie wies ihn sofort ab. Sie sagte ihm es so etwas hier nicht geben würde aber Ian blieb hartnäckig und wollte die Chefin sprechen. Die Kellnerin leitete den Wunsch weiter und kurze Zeit später gesellte sich die Chefin des Lokals sich zu ihm zu. Auch ihr äußerte er seinen Wunsch und legte ihr das passende Bargeld auf den Tisch. Er versicherte ihr das er keine bösen Absichten hatte und das Mädchen nicht anfassen würde. Die Chefin überlegte einen Augenblick und wollte die Entscheidung der Tänzerin überlassen. Sie nahm das Geld und machte sich auf den Weg hinter die Bühne. Ian blieb an seinem Tisch sitzen und warte ab was nun passieren würde.
Nach oben Nach unten
Samantha Stewart
Ich bin der CO-ADMIN
Samantha Stewart


BeitragThema: Re: Privater Tanz mit folgen?   So 4 Nov - 8:30

Samantha war gerade mit ihrer Tanz und Gesangsnummer fertig und ging in den Backstagebereich. Bis zu ihrem nächsten Auftritt hatte sie noch zirka eine Dreiviertel stunde Zeit. Sie zog sich eine Art Morgenmantel über und setzte sich an ihren Schminkspiegel. Dort schminkte sie das auffällige Make Up, ab und legte etwas unauffälligeres Make Up auf. Ihre Haare steckte sie sich hoch und schlüpfte aus ihren High Heels, da sie ihre Füße wohl sonst noch umbringen würden. Die Kellnerin kam hoch und fragte was die Mädels alles haben wollten. "Eine Sprite reicht mir schon, danke" sagte sie mit einem lächeln und setzte sich dann auf ein Sofa das um einiges Bequemer war. Kurz darauf kam ihre Chefin nach oben, sie deutete Sammy an das sie mitkommen sollte. Stirnrunzelnd und Barfüßig folgte sie ihrer Chefin in einen Nebenraum und schaute sie dann fragend an. "Was gibt es Tess?" fragte sie und hörte ihrer Chefin zu. "Unten im Publikum sitzt Mr Blacktiger, er hat nach dir verlangt. Nach einem Privat Tanz" erzählte ihr Tess und Samantha zog eine Augenbraue hoch. "Spinnt der? Das werde ich ganz bestimmt nicht" dieser Mr Blacktiger gefiel ihr zwar und sie kannte ihn schon aus dem Publikum da er fast täglich da war, doch soetwas würde sie nie tun, dafür war sie sich zu schade.

"Wir sind doch hier kein Stripschuppen" fügte sie noch hinzu und lehnte sich an den Türrahmen. "Ich weiß ich weiß" versuchte Tess sie zu beruhigen. "Aber er würde ein Extra Geld drauf legen und er hat geschworen das er dich nicht anfässt. Überleg es dir doch mal, du kannst das Geld natürlich für dich behalten, ich will davon nichts. Ich weiß nur wie du momentan finanziell so dar stehst und denke mir das du es gut gebrauchen kannst." Tess hatte es geschafft sie zu überzeugen. "Na gut" sagte Samantha und verlies den Nebenraum. Sie ging zu ihrem Spiegel, schminkte sich und zog sich einen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] an. Danach ging sie nach unten. Als sie bei Mr Blacktiger ankam, beugte sie sich über den Tisch zu ihm und sagte flüsternd zu ihm. "Nebenan haben wir unsere Ruhe" dann zeigte sie auf eine Tür und ging schon vor. Nachdem er ihr gefolgt war, schloss sie die Tür und bot ihm einen Sitzplatz an. "Was soll das eigentlich werden?" fragte sie und musterte ihn.


Zuletzt von Samantha Stewart am So 11 Nov - 0:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ian Blacktiger
Ich bin der ADMIN
Ian Blacktiger


BeitragThema: Re: Privater Tanz mit folgen?   Di 6 Nov - 10:05

Ian blickte der Chefin hinter her als diese in den Backstagebereich ging. Dann dauerte es nicht lange bis das Mädchen das er "bestellt" hatte raus kam. Ein zufriedenes Lächeln legte sich auf die Lippen von Ian als sie sich ihm nährte und sich dann zu ihm runter beugte. Wortlos stand er auf und folgte ihr in den Nebenraum. Dort blickte er sich kurz um und setzte sich dann auf das Ledersofa das in einer Ecke zusammen mit einem kleinem Tisch stand. Als sie ihn fragte was das hier werden sollte guckte er sie fragend an. "Ich möchte dich tanzen sehen. Hat deine Chefin dir das nicht ausgerichtet? Ist es ok wenn ich Du sage? Ich bin Ian." Stellte er sich vor stand wieder auf und reicht ihr die Hand. "Ich weiß es mag etwas ... pervers klingen aber so ist es nicht. Du gefällst mir und ich gucke dir gerne beim tanzen zu. Das ist alles. Ich will nicht das du dich ausziehst oder sonst was. Ich werde meine Hände da behalten wo sie sind. Was du machst ist dir überlassen. Ich will nur das du tanzt. Suche dir ein Lied aus." sagte er zu ihr und setzte sich wieder auf das Sofa. Die Beine schlug er übereinander und den einen Arm legte er auf der Armlehne ab.
Nach oben Nach unten
Samantha Stewart
Ich bin der CO-ADMIN
Samantha Stewart


BeitragThema: Re: Privater Tanz mit folgen?   So 11 Nov - 1:25

Als Samantha auf Mr Blacktiger, der im Publikum auf sie wartete, zuging, konnte sie ein zufriedenes Lächeln auf seinen Lippen erkennen. Sammy seufzte und nahm einfach allen Mut zusammen. Nachdem sie mit ihm ins Nebenzimmer ging, schaute er sich kurz um und setzte sich dann auf das Ledersofa das in der Ecke stand. Sie hatte ihn gefragt was das eigentlich werden sollte und er war verwundert ob denn nicht Tess ihr alles gesagt hätte. "Doch hat sie aber ich finde das dennoch nicht richtig. Wir sind nicht die art von Laden." erklärte sie und nickte dann auf seine Frage ob er sie überhaupt dutzen durfte. "Ja du ist in Ordnung. Ich bin Samantha" Sie stellte sich nicht bei jedem mit ihrem Spitznamen vor, nur die die ihr von Anfang an symphatisch waren und bei Ian war es etwas verzwickt.

Schüttelte seine Hand und lächelte dabei leicht. "Freut mich zu dem wunderbaren Gesicht endlich auch mal einen Namen zu kennen" sagte sie und zwinkerte dabei leicht. Er beteuerte das er wirkliche keine bösen absichten hatte und er auch nicht pervers war, er sah sie einfach nur gerne tanzen. "Wenns danach geht, in einer halben stunde habe ich meinen nächsten Auftritt, da kannst du mich doch auch sehen" sagte sie und befreite ihre wallende Mähne aus dem Zopf. "Na gut, soll ich auch singen oder reicht das tanzen?" fragte sie während sie im Kopf schon nach einem Song suchte. Sie ging rüber zur Musikanlage, suchte nach einer CD und schmiss diese rein. Danach nahm sie sich einen stuhl, setzte sich rittlinks drauf und wartete bis die Musik begann damit sie tanzen konnte.
Nach oben Nach unten
Ian Blacktiger
Ich bin der ADMIN
Ian Blacktiger


BeitragThema: Re: Privater Tanz mit folgen?   Mo 12 Nov - 10:47

Fragend blickte Ian zu der Tänzerin. "Wenn du es für nicht richtig hältst, warum bist du dann hier? Du hättest das Angebot auch ablehnen können." fragte er sie denn es interessierte ihn wirklich warum sie das machte wenn sie es doch eigentlich für Falsch hielt. "Und ich weiß das das hier nicht so ein Laden ist. Ich bin schließlich oft genug hier um das zu wissen. Ich verlange nichts. Ich mache dir nur ein Angebot. Was du daraus machst ist alle dir überlassen." sprach er dann weiter. Als sie ihn sagte das sie Samantha hieß nickte er. "Ja ich weiß." sagte er nur den schließlich wurde sie vor jedem Auftritt angekündigt. Ein Lächeln breitete sich auf seinem Gesicht aus als sie meinte das es schön sein zu dem wunderbarem Gesicht nun auch einen Namen zu kennen. Er ließ das allerdings einfach so im Raum stehen und sagte nichts weiter dazu. Es reichte ihm das er ihr aufgefallen war und das sie das Wort wunderbar verwendet hatte. Sie bot ihm an sich doch einfach ihren Auftritt in einer halben Stunde an zu gucken wenn er sie doch einfach nur tanzen sehen sollte doch war das nicht so wirklich nach seinem Geschmack. "Da können dich alle anderen aber auch sehen. Sinn und Zweck der Sache mit dem Privattanz ist ja das nur ich dich sehen kann. Aber ich werde mir deinen Auftritt auch angucken. Mit dem Wissen das ich von dir etwas gesehen habe das die Anderen nicht gesehen haben." Als sie ihn dann fragte ob sie nur Tanzen sollte oder auch Singen zuckte er mit den Schultern. "Überrasche mich. Wenn das Geld nicht reicht was ich deiner Chefin gegeben habe ist kein Problem. Ich hab noch ein bisschen was dabei. Ich hoffe sie dir das Geld gegeben und nicht einbehalten." Natürlich wusste er das sie ihr das Geld gegeben hatte den er hatte das Gespräch der beiden belauscht um zu wissen ob sie zustimmen würde oder nicht. Ian setzte sich dann gemütlich hin und beobachtete Samantha dabei wie sie eine CD einlegte und sich auf einen Stuhl setzte. Er war gespannt was sie sich für ihn ausgedacht hatte und was sie alles machen würde.
Nach oben Nach unten
Samantha Stewart
Ich bin der CO-ADMIN
Samantha Stewart


BeitragThema: Re: Privater Tanz mit folgen?   Fr 30 Nov - 10:18

Als er fragte weshalb sie es denn machte, obwohl sie es als falsch ansah, seufzte Sammy. Sie wollte nicht zugeben das sie es des Geldes wegen tat, denn das würde so rüberkommen als sei sie Geldgeil und das war sie auf keinen fall. "Ich kann das Geld gut gebrauchen!" flüsterte sie dann, sah ihn aber genau in die Augen. Samantha nickte als Ian meinte das er wisse das die Burlesque Lounge nicht SO ein Laden sei, er ihr aber nur dieses angebot mache und sie selber entscheiden konnte.

Er wusste schon wie sie hieß und eigentlich hätte ihr das ja klar sein müssen, denn sie wurde ja vor jedem auftritt angekündigt. "Stimmt wohl" sagte sie nachdem er meinte wenn er sie einfach nur tanzen sehen wollte, würde er wohl kaum den Privat tanzen beantragen. Er wollte sie für sich alleine haben. "Klingt ein wenig besitzergreifend, dafür das wir uns eigentlich nicht kennen." sagte sie und grinste dabei etwas. "Wie alt bist du? Wenn ich fragen darf?!" fragte sie und fuhr sich dabei einmal durch die haare.

"Noch hat sie es mir nicht gegeben, das werde ich wohl erst bekommen wenn du zufrieden warst." meinte sie und verdrehte dabei leicht die Augen, da bis jetzt eigentlich jeder mit ihr zufrieden war. Und jetzt fing sie einfach an zu tanzen, rythmisch passend zu dem Lied und irgendwann fing sie sogar auch das singen an, denn es passte gut dazu.
Nach oben Nach unten
Ian Blacktiger
Ich bin der ADMIN
Ian Blacktiger


BeitragThema: Re: Privater Tanz mit folgen?   So 9 Dez - 1:30

Ian war überrascht. "Verdient ihr hier so schlecht? Ich hätte gedacht das ihr alle mit guten Geld nach hause geht nachdem der Laden hier eigentlich jeden Tag voll ist." Ian hätte nicht gedacht das sie es alle wegen dem Geld machte aber klar warum sollte sie es auch sonst machen? "Besitzergreifend?" Ja Ian war besitzergreifend aber dennoch würde er sie nicht zwingen bei ihm zu bleiben oder zu ihm zu kommen. Aber wenn sie sich dazu entschloss dann würde er es nicht gestatten das sie jemand anderen auch nur anfasste. "Mag sein." fügte er nur mit einem leichten Schulterzucken hinzu. Als sie ihn fragte wie alt war zog er seine Augenbraue leicht an. "26." sagte er nur was natürlich so ganz der Wahrheit entsprach aber das er fast 2600 Jahre alt war sie ihm wohl eh nicht glauben. Das sie das Geld nicht bekommen hatte ärgerte Ian aber würde jetzt deswegen nichts machen. Er griff nur in seine Jackentasche und zog noch ein Bündel Geld heraus. Einen Teil davon legte er auf den Tisch ohne es genau nach zu zählen. "Ich bin zufrieden." sagte er und schon die Scheine über den Tisch zu ihr rüber. "Für den Fall das sie dir das Geld nicht gibt." kommentierte er es noch und lehnte sich dann wieder zurück. Er sah ihr beim Tanzen zu und lächelte als sie dann auch anfing zu singen.
Nach oben Nach unten
Samantha Stewart
Ich bin der CO-ADMIN
Samantha Stewart


BeitragThema: Re: Privater Tanz mit folgen?   Di 1 Jan - 10:19

Sam war sich nicht sicher ob sie einfach so offen mit Ian über den Laden sprechen sollte, doch irgendwas hatte er an sich, was ihr das Gefühl gab das sie ihm vertrauen konnte. "Der Laden läuft erst so gut seitdem Tess mich hier singen lässt" sagte sie offen und schämte sich im selben moment auch wieder dafür, denn sie wollte keineswegs eingebildet klingen. "Auf jedenfall haben wir noch nicht genügend Geld zusammen um jeden einzelnen gerecht zu bezahlen, aber das wird schon noch" sagte sie zuversichtlich.

Leicht schmunzelte sie als er nur meinte das es sein mag das er besitzergreifend sei. Sie wollte nicht der Besitz von irgendjemanden sein, sie war Frei und wollte sich auch weiterhin frei fühlen. Er sagte ihr das er 26 sei, woraufhin sie nur nickte. So jung und schon so erfolgreich? fragte sie sich selbst, doch verdrängte den Gedanken schnell, denn ihr Blick fiel eher auf das Bündel Geld das er soeben auf den Tisch gelegt hatte. "Ist das dein ernst?" fragte sie und starrte auf das Geld. Kurz schüttelte sie den Kopf und fing dann an mit ihrer arbeit.

Ihm schien ihr auftritt zu gefallen und so langsam kam sie zum Ende. Als sie fertig war schaute sie ihn abwartend an und lächelte. "Ich hoffe es war alles nach deinen Vorstellungen?" fragte sie und setzte sich Ian gegenüber. Das Geld rührte sie nicht an. Sie wollte ja auch nicht als geldgierig rüber kommen.
Nach oben Nach unten
Ian Blacktiger
Ich bin der ADMIN
Ian Blacktiger


BeitragThema: Re: Privater Tanz mit folgen?   Fr 4 Jan - 7:26

"Das glaube ich gerne das du hier die Sehenswürdigkeit bist. Die anderen Mädchen sind gut aber keine von ihnen hat dieses ... leuchten in den Augen wenn sie auf der Bühne steht. Sam, du bist dafür geboren nur ist es schade das du dein Talent hier verschwendest." sprach er und fügte dann gleich noch etwas hinzu. "Du solltest auf einer großen Bühne stehen. Oder du tanz in Zukunft nur noch für mich."sagte er ganz dreist und grinste sie an. Ian merkte schon die ganze Zeit das sie ein gewisses Interesse an ihm hatte daher wurde er auch etwas dreister und hielt sich nicht mehr ganz so zurück. Er wollte wissen wie weit er gehen konnte. "Ja natürlich. Wenn ich jemand für das hier bezahle dann dich und nicht deine Chefin. Sie macht sie Arbeit hier gerade nicht. Süße Geld hat keine Bedeutung. Nicht wenn man genug davon hat." sagte er und lachte dabei leicht. Dann genoss Ian erst einmal die Show und lehnte sich gemütlich zurück. Sammy tanzte und sang für ihn was ihm sehr gefiel doch war das alles viel zu schnell wieder vorbei. "Ja ich bin sehr zufrieden. War nur leider viel zu kurz. Aber ich komme gerne wieder hier her um mir die nächste Nummer von dir an zu gucken." sagte er und stand auf. Er knöpfte sein Jacket zu und stellte sich dann vor Sam hin. Er griff nach ihrer Hand und zog sie dann zu sich hoch. "Wissen sie Samantha." fing er an und guckte ihr tief in die Augen. "Ich will ehrlich zu ihnen sein." sprach er weiter und machte dann eine kleine Pause. "Ich bin nicht nur hier um dich tanzen zu sehen." Ian legte eine Hand an ihre Hüfte und nährte sich ihn noch ein Stück. "Ich will mehr." hauchte er ihr entgegen. "Ich will dich."
Nach oben Nach unten
Samantha Stewart
Ich bin der CO-ADMIN
Samantha Stewart


BeitragThema: Re: Privater Tanz mit folgen?   Sa 5 Jan - 5:46

"Ich hab ein leuchten in den Augen?" fragte sie leise als er ihr erklärte das er die anderen Mädchen zwar auch gut fand, aber keine so war wie sie. "Ich schätze das liegt daran das ich hier glücklich bin. Tanzen und Singen macht mich einfach glücklich, das war schon immer so." sagte sie und verschränkte ihre Arme vor der Brust als er meinte das er es schade fand das sie ihr Talent hier verschwendete. Sie sollte doch lieber auf große Bühnen gehen oder nur für ihn tanzen. Skeptisch blickte sie ihn an. "Ich glaube nicht das ich schon für die Große Bühne gemacht bin" sagte sie und lies absichtlich seine andere Aussage unkommentiert. Er schien ihr ziemlich Arrogant zu sein, oh ja ein Arroganter Fatzke. Geld spielt keine Rolle wenn man genug davon hat? Na super, Glückwunsch. Ich hab keins! dachte sie sich und verdrehte leicht die Augen.

Als Sammy mit ihrer Show fertig war, war Ian natürlich nicht so begeistert. Wenn es nach ihm gehen würde, könnte es wohl ewig weiter gehen. Er gab auch zu das es viel zu kurz gewesen sei, aber das er gerne wieder kommen würde um sich ihren nächsten Auftritt anzusehen. "Wie sie ja selbst schon sagten spielt Geld bei ihnen ja keine Rolle, also können sie meinetwegen jeden Tag hier reinkommen, sie können es sich ja leisten" sagte sie und schmunzelte leicht. Er stand auf und knöpfte sich sein Jacket zu, während sie ihn kurz musterte. Dann nahm er ihre Hand und zog sie nach oben. Sie war ihm nun sehr nahe. Als er anfing zu erzählen, zog sie kurz eine Augenbraue hoch. Doch als er ihr sagte das er SIE wollte, entglitten ihr kurz die Gesichtszüge. Schnell fing sie sich wieder und presste die Lippen aufeinander. "Ach, ist das so? Und was wenn ich nicht mehr will?" sprach sie und blickte ihm standhaft in die Augen
Nach oben Nach unten
Ian Blacktiger
Ich bin der ADMIN
Ian Blacktiger


BeitragThema: Re: Privater Tanz mit folgen?   Sa 5 Jan - 6:31

Samantha spiegelte unterschiedliche Empfindungen wieder was es für Ian nicht wirklich leicht machte an sie ran zu kommen aber er sah es als Herausforderung den er wollte sie haben und er wusste das er sie früher oder später auch haben würde. Zwar hatte Ian eine Frau die ihm alle Wünsche erfüllte aber dennoch war es noch mal ein besonderer Kick es mit einem anderen Mädchen zu tun. Estelle wusste von den Vorlieben von Ian und außerdem waren die beiden nicht verheiratet aber das war wohl auch ein schritt den Ian nie machen würde. Estelle war schon eine Weile bei Ian und auch um sie musste er kämpfen und viel Ausdauer beweisen und die würde er auch bei Samantha beweisen wenn es nötig war. "Oh ja ich glaube dir das du hier glücklich bist. Du wirst angesehen und erntest Ruhm. Wer würde sich da nicht wohl und geborgen fühlen? Aber bist du hier auch auf dauer glücklich? Ist es das was du dir von deinem Leben erwartest hast? Oder liegen deine Ziele vielleicht ein bisschen höher?" Ian konnte sich nicht vorstellen das das alles war was sie erreichen wollte und wenn sie einwilligen würde würde er ihr dabei helfen das zu erreichen was sie sich schon immer gewünscht hatte. "Ich habe gesehen wie du das Geld angeguckt hast." sagte er dann weiter und schielt kurz zu den Scheinen die er auf den Tisch gelegt hatte. "Steck es schon ein. Deine gute Erziehung sagt dir das du es nicht gleich nehmen sollst um nicht Geldgierig zu wirken aber wie du selber schon gesagt hast brauchst du das Geld. Ich könnte dir noch mehr geben." sagte er weiter und lies den Satz einfach so im Raum stehen. "Ja ich werde noch öfter vorbei kommen und es würde mich freuen wenn wir uns hier in diesem Raum noch einmal treffen würden. Natürlich lehnte sie Ian vorerst ab und er hatte auch mit nichts anderem gerechnet aber er wusste das sie irgendwann auf ihn zurück kommen würde. "Ruf mich an wann immer du meine Hilfe brauchst, mich sehen willst oder sonst was." sagte er dann noch und zog seine Karte aus der Tasche die er ihr dann hin hielt.
Nach oben Nach unten
Samantha Stewart
Ich bin der CO-ADMIN
Samantha Stewart


BeitragThema: Re: Privater Tanz mit folgen?   Do 31 Jan - 22:29

Als dieser für sie sehr seltsame Mann sie fragte ob sie auch auf dauer hier glücklich sein würde, dachte sie gar nicht groß nach, das würde sie später alleine in ruhe noch nachholen. "Natürlich. Klar ist mein Traum auch auf einer größeren Bühne zu stehen aber ich bin noch Jung und das kann alles noch werden. Fürs erste möchte ich erstmal hier bleiben!" sagte sie entschlossen und fragte sich wirklich was er damit erreichen wollte. Immerhin kannten sie sich nicht und er fing schon an sich indirekt in ihre Zukunft einzumischen, indem er sie dazu brachte ernsthaft darüber nachzudenken ob es ihr hier gefiel. Leicht schüttelte sie den Kopf um diese Gedanken loszuwerden und sah ihn dann wieder an als er weiter sprach. Auch Samantha schielte kurz zu den Geldscheinen als Ian diese erwiderte. Er forderte sie auf das Geld endlich einzustecke, das sie es nur nicht tat weil ihre gute Erziehung das so verlangte um nicht Geldgierig zu wirken.

Also nahm sie sich das Geld und steckte es ein. Desweiteren bot er ihr gleich an das er ihr noch mehr geben könnte. "Nein vielen Dank Mister Blacktiger aber ich möchte ihr Geld nicht haben!" sagte sie entschlossen, denn sie musste schon früh lernen alleine klar zu kommen und hielt deshalb nichts davon von anderen Geld anzunehmen. Und woher konnte sie schon wissen das das auch sauber ist? Er reichte ihr seine Karte und meinte sie solle sich wann immer sie wollte melden. Daraufhin nickte Samantha nur und ging zur Tür um sie ihm aufzuhalten. "Einen schönen abend noch Mr. Blacktiger!" sagte sie nur zum Abschied und verlies dann mit ihm gemeinsam den Raum. Sie machte sich sofort auf in die Umkleide der Mädels, wohin Ian ging, darauf achtete sie nicht mehr.
Nach oben Nach unten
Ian Blacktiger
Ich bin der ADMIN
Ian Blacktiger


BeitragThema: Re: Privater Tanz mit folgen?   So 3 Feb - 2:25

Ian lächelte und nickte als er die Worte von Samantha hörte. Sie sagte zwar das sie hier auf dauer glücklich sein würde doch eigentlich brachen ihre Worte etwas anderes zum Vorschein. Doch sagte er nichts weiter dazu. Ihre Antwort hatte ihm gereicht um zu wissen was sie wirklich wollte und wie sie wirklich empfand. Er wusste das sie hier nicht immer Glücklich sein würde und ihr selber war das auch bewusst auch wenn sie es sich selber noch nicht eingestehen wollte. Nach seiner Aufforderung das Geld ein zu stecken tat Samantha diese auch doch lehnte sie weiters Geld von ihm ab. "Oh ich würde es dir nicht einfach so schenken. Ich würde dich noch ein paar mal von dir betanzen lassen und dich halt gut dafür bezahlen." sagte er auch wenn ihm klar war das sie sich wohl so nicht darauf einlassen würde. Ian entwickelte wirkliches Interesse an ihr und das sie sich sträubte machte sie für ihn nur noch interessanter. Seine Karte steckte sie zumindest ein und verabschiedete sich dann von ihm. "Einen schönen guten Abend Miss Stewart." sagte er und verließ kurz nach ihr das Zimmer. Er bezahlte noch seine Getränke die er gehabt hatte und verließ dann auch den Club.

--ENDE--
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Privater Tanz mit folgen?   

Nach oben Nach unten
 
Privater Tanz mit folgen?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
together for eternity :: Herzlich Willkommen :: Abgeschlossene Szenen-
Gehe zu: